Archiv
Nächste Vereinsabende siehe auf www.ov-erding.de



16.5.2009 - 12.RS - Fledertiere abhören: Der Direktmischempfänger
Wie gewohnt wurde um 18 Uhr der "DN1KID-Rundspruch für Kinder auf kurzer Welle" auf 3655 kHz ohne größere Störung ausgestrahlt. Offenbar ist der "Sendeplatz" des Rundspruchs für Kinder jetzt auch bei den Funkamateuren im südlichen Ausland bekannt und wird respektiert.
Als Thema hatte Thomas, DF7XF, aus aktuellem Anlass das Fledertier-Projekt des DARC und des Bund Naturschutz und die nächsten wichtigen Termine für junge Funkamateure gewählt. Im Anschluss konnte, auch wieder ohne größere Probleme, der Bestätigunsverkehr abgewickelt werden. Auch ist unser Aufruf auf unserer Internetseite zum letzten Rundspruch gehört worden, denn es kamen heute 14 Verbindungen ins Logbuch.
Herzlichen Dank an die Stationen. Wenn euch das Zuhören so viel Spaß gemacht hat wie uns das Bestätigen, dann hat sich unsere Arbeit über letzten Monate gelohnt und wir werden gerne weitermachen.
Auf DN1KID.de gibt es alle Informationen zum "DN1KID-Rundspruch für Kinder aus kurzer Welle" und zum Fledertier-Projekt.
Für Kinder die keinen KW-Empfänger haben, gibt es diesmal leider keinen Sendungsmitschnitt, da die Aufnahme durch zu viel Hochfrequenz im Shack unbrauchbar wurde. Als Ersatz gibt es das Manuskript zur Sendung, sowie die dazugehörenden Links:
* Info zum Fichten-Fieldday des OV-Lennestadt am 5.bis 7.Juni. Anmeldung nur bis 21. Mai möglich!
* „CQ Kids Day“ am 20.Juni. Vorzugsfrequenzen sind: 28.350 bis 28.400 kHz, 21.380 bis 21.400 kHz, 14.270 bis 14.300 kHz, 3.685 kHz und 7.085 kHz (plus/minus QRM) zusätzlich die 2-m-Relais-Frequenzen. Für die Teilnahme in DL ist ein Ausbildungsrufzeichen erforderlich.
* Info zum HAM CAMP in Friedrichshafen am 25.– 28.Juni. Anmeldung bis 15.Juni!
*Funken lernen mit Prüfung vom 31.Juli – 14.August in Weinheim an der Bergstrasse.

Text: Harald-Johannes Grob, DB1MUC



Zurück